NIKOLAJ ALEXEJEWITSCH NEKRASSOW (1821 - 1877)

RUSSISCHE FRAUEN

- Ein Poem -

 

Vorbemerkung

 

Die Übersetzung und Nachdichtung dieses Poems aus dem Russischen stammt von

Dr. Ilse Hofmeister.

Ihr Buch (Stuttgart, 1989, 151 Seiten, Text in deutsch und russisch, kartoniert) kann bei Frau Hofmeister zum Preis von nur 10 Euro bestellt werden:

Dr. Ilse Hofmeister, Steinpilzweg 42, 70599 Stuttgart

 

Auf den folgenden beiden Seiten geben wir mit Erlaubnis von Frau Dr. Hofmeister einen Auszug aus dem Poem -

die Fürstin Jekaterina Iwanowna Trubezkaja, geborene Gräfin Laval,

betreffend, wieder. Sie folgte im Jahre 1826 ihrem Mann, dem Dekabristen Sergej Petrowitsch Trubezkoi (1790-1860), in die sibirische Verbannung, wo sie auch 1853 starb.

 

Es gibt einen zweiten (umfangreicheren) Teil zur Fürstin Maria Nikolajewna Wolkonskaja in sechs  Kapiteln.

 

Das Poem in russischer Sprache ist in übersichtlicher Form auf den Seiten der

Internet-Bibliothek "Alexej Komarowa"

wieder gegeben.

 

Eine deutschsprachige Biographie des Dichters Nikolaj Nekrassow finden Sie auf den Wikipedia-Seiten

 

â ZUM POEM á

 

ZURÜCK